Umlättern src=


Startseite

Haftmaterial
für die Tafel

Material für
Whiteboards


Material für
Freiarbeit


Glossar

Comenius

Download Lernmittel
Mathematik

 

01 Zahlsymbole am 20-er Strahl

Zahlenstrahl 20

Der vorliegende Zahlenstrahl dient der Festigung der Vorstellung von der linearen Ordnung der Zahlen. Wenn man mit dem Finger/Stift auf eine Marke tippt, erscheint oberhalb das zugehörige Zahlsymbol. Tippt man ein zweites Mal auf die Marke, verschwindet das Zahlsymbol.

02 Zahlsymbole am 100-er Strahl

Zahlenstrahl 100

Der vorliegende Zahlenstrahl dient der Festigung der Vorstellung von der linearen Ordnung der Zahlen. Wenn man mit dem Finger/Stift auf eine Marke tippt, wird diese rot und es erscheint oberhalb das zugehörige Zahlsymbol. Tippt man ein zweites Mal auf die Marke, verschwindet das Zahlsymbol. - Der Zahlenstrahl bis 100 wird am Board nicht in einem Stück dargestellt, sonst lägen benachbarte Marken und Zahlsymbole zu nahe beieinander. Zunächst sieht man nur den Bereich 0 - 50. Wenn man den Zahlenstrahl unterhalb des Strahls mit dem Finger/Stift ein Stück nach links schiebt, rückt der Strahl nach links und bleibt stehen, sobald man den Finger vom Board abhebt. Man sieht jetzt einen Teilbereich größer als 50.

03 Zahlsymbole am 1000-er Strahl

Zahlenstrahl 1000

Der vorliegende Zahlenstrahl dient der Festigung der Vorstellung von der linearen Ordnung der Zahlen. Wenn man mit dem Finger/Stift auf eine Marke tippt, wird diese rot und es erscheint oberhalb das zugehörige Zahlsymbol. Tippt man ein zweites Mal auf die Marke, verschwindet das Zahlsymbol. Der Zahlenstrahl bis 1000 wird am Board nicht in einem Stück dargestellt, sonst lägen benachbarte Marken und Zahlsymbole zu nahe beieinander. Zunächst sieht man nur den Bereich 0 - 500. Wenn man den Zahlenstrahl unterhalb des Strahls mit dem Finger/Stift ein Stück nach links schiebt, rückt der Strahl nach links und bleibt stehen, sobald man den Finger vom Board abhebt. Man sieht jetzt einen Teilbereich größer als 500.

04 Zahlsymbole zwischen 400 und 500

Zahlenstrahl 4-500

Am Beispiel des Ausschnitts 400-500 des Zahlenstrahls erfährt der Schüler die Feingliederung in Einer und Fünfer. - Die Markierungen des Strahls sind im allgemeinen rot. Die Markierungen der Zahlen 400 und 500 sowie weitere acht Markie- rungen sind schwarz. - Unterhalb des Strahls befindet sich ein Stapel mit acht Zahlen. Man sieht jeweils nur die oben lie- gende Zahl. Diese wird mit dem Finger/Stift an die zugehörige schwarze Markierung geschoben. Sie rastet ein, wenn man sie in der Nähe der Markierung loslässt.


05 Zahlsymbole am 10000-er Strahl

Zahlenstrahl 10000

Der vorliegende Zahlenstrahl dient der Festigung der Vorstellung von der linearen Ordnung der Zahlen. Wenn man mit dem Finger/Stift auf eine Marke tippt, wird diese rot und es erscheint oberhalb das zugehörige Zahlsymbol.Tippt man ein zweites Mal auf die Marke, verschwindet das Zahlsymbol. - Der Zahlenstrahl bis 10000 wird nicht in einem Stück dargestellt, sonst lägen benachbarte Marken und Zahlsymbole zu nahe beieinander. Zunächst sieht man nur den Bereich 0 - 5000. Schiebt man den Zahlenstrahl unterhalb des Strahls mit dem Finger/Stift ein Stück nach links, rückt der Strahl nach links und bleibt stehen, sobald man den Finger vom Board abhebt. Man sieht jetzt einen Teilbereich größer als 5000.

06 Zahlsymbole zwischen 1200 und 1300

Z 12-1300

Am Beispiel des Ausschnitts 1200-1300 des Zahlenstrahls erfährt der Schüler die Feingliederung in Einer und Fünfer. - Die Markierungen des Strahls sind im allgemeinen rot. Die Markierungen der Zahlen 1200 und 1300 sowie weitere acht Markie- rungen sind schwarz. - Unterhalb des Strahls befindet sich ein Stapel mit acht Zahlen. Man sieht jeweils nur die oben lie- gende Zahl. Diese wird mit dem Finger/Stift an die zugehörige schwarze Markierung geschoben. Sie rastet ein, wenn man sie in der Nähe der Markierung loslässt.

07 Zahlsymbole am 100000-Strahl

Zahlenstrahl 100000

Der vorliegende Zahlenstrahl dient der Festigung der Vorstellung von der linearen Ordnung der Zahlen. Wenn man mit dem Finger/Stift auf eine Marke tippt, wird diese rot und es erscheint oberhalb das zugehörige Zahlsymbol.Tippt man ein zweites Mal auf die Marke, verschwindet das Zahlsymbol. - Der Zahlenstrahl bis 100000 wird nicht in einem Stück dargestellt, sonst lägen benachbarte Marken und Zahlsymbole zu nahe beieinander. Zunächst sieht man nur den Bereich 0 - 50000. Schiebt man den Zahlenstrahl unterhalb des Strahls mit dem Finger/Stift ein Stück nach links, rückt der Strahl nach links und bleibt stehen, sobald man den Finger vom Board abhebt. Man sieht jetzt einen Teilbereich größer als 50000.