Umlättern src=


Startseite

Haftmaterial
für die Tafel

Material für das
Whiteboard


Material für die
Freiarbeit


Glossar

Comenius

Download Lernmittel
Mathematik

 

01 Halbe, Viertel, Achtel als Kreissektoren

B1248

Links sieht man die Kreissektoren der Brüche mit den Nennern 2, 4, 8 und den Vollkreis zur Zahl 1. Jeden Sektor kann man in einen der beiden hellgrauen Kreise ziehen. Er wird dort automatisch zentrisch positioniert und lässt sich danach um das Zen- trum drehen. - Man kann ihn mit den grauen Pfeiltasten im oder gegen den Uhrzeigersinn in 45 Grad-Schritten drehen. - Man legt einen Sektor in die Sektorenleiste zurück, indem man ihn an den linken Rand schiebt und loslässt.

Zum Karogitter: Die Handlung soll symbolisch protokolliert werden. Dies geschieht, indem man die grau unterlegten Zei- chen ins Gitter schiebt. Die Ziffern 0, 6, 7, 8, 9 können in die Felder für Zähler und Nenner gesetzt werden. Die Bruch- striche und das Gleichheitszeichen lassen sich nur auf die Linie für den Bruchstrich setzen. Die Ziffern 1, 2, 3, 4, 5 und die Rechenzeichen kann man sowohl in die Felder für Zähler und Nenner, als auch auf die Bruchstrich-Linie setzen.



02 Halbe, Drittel, Sechstel als Kreissektoren

B1236

Links sieht man die Kreissektoren der Brüche mit den Nennern 2, 3, 6 und den Vollkreis zur Zahl 1. Jeden Sektor kann man in einen der beiden hellgrauen Kreise ziehen. Er wird dort automatisch zentrisch positioniert und lässt sich danach um das Zen- trum drehen. - Man kann ihn mit den grauen Pfeiltasten im oder gegen den Uhrzeigersinn in 60 Grad-Schritten drehen. - Man legt einen Sektor in die Sektorenleiste zurück, indem man ihn an den linken Rand schiebt und loslässt.

Zum Karogitter: Die Handlung soll symbolisch protokolliert werden. Dies geschieht, indem man die grau unterlegten Zei- chen ins Gitter schiebt. Die Ziffern 0, 6, 7, 8, 9 können in die Felder für Zähler und Nenner gesetzt werden. Die Bruch- striche und das Gleichheitszeichen lassen sich nur auf die Linie für den Bruchstrich setzen. Die Ziffern 1, 2, 3, 4, 5 und die Rechenzeichen kann man sowohl in die Felder für Zähler und Nenner, als auch auf die Bruchstrich-Linie setzen.



03 Halbe, Fünftel, Zehntel als Kreissektoren

B12510

Links sieht man die Kreissektoren der Brüche mit den Nennern 2, 5, 10 und den Vollkreis zur Zahl 1. Jeden Sektor kann man in einen der beiden hellgrauen Kreise ziehen. Er wird dort automatisch zentrisch positioniert und lässt sich danach um das Zen- trum drehen. - Man kann ihn mit den grauen Pfeiltasten im oder gegen den Uhrzeigersinn in 36 Grad-Schritten drehen. - Man legt einen Sektor in die Sektorenleiste zurück, indem man ihn an den linken Rand schiebt und loslässt.

Zum Karogitter: Die Handlung soll symbolisch protokolliert werden. Dies geschieht, indem man die grau unterlegten Zei- chen ins Gitter schiebt. Die Ziffern 0, 6, 7, 8, 9 können in die Felder für Zähler und Nenner gesetzt werden. Die Bruch- striche und das Gleichheitszeichen lassen sich nur auf die Linie für den Bruchstrich setzen. Die Ziffern 1, 2, 3, 4, 5 und die Rechenzeichen kann man sowohl in die Felder für Zähler und Nenner, als auch auf die Bruchstrich-Linie setzen.

04 Halbe, Viertel, Achtel als Strecken

B1248

Das Modell gibt es in zwei Versionen. Beiden gemeinsam ist, dass der Zahl 1 durch die Strecke von der nullten bis zur achten Markierung vergegenständlicht wird. Version 1: Um den Bruch 2 1/8 darzustellen, zieht man den rechten Endpunkt der Strecke bis zur 17-ten Markie- rung. Oberhalb der Skala wird 2 1/8 eingeblendet. Version 2: Um den Bruch 2 1/8 darzustellen, tippt man mit dem Finger auf die 17-te Mar- kierung. Oberhalb der Skala wird 2 1/8 eingeblendet, unterhalb wird die zugehörige Strecke eingeblendet.

04 Halbe, Drittel, Sechstel als Strecken

B1236

Das Modell gibt es in zwei Versionen. Beiden gemeinsam ist, dass der Zahl 1 durch die Strecke von der nullten bis zur sechsten Markie- rung vergegenständlicht wird. Version 1: Um den Bruch 2 1/6 darzustellen, zieht man den rechten Endpunkt der Strecke bis zur 13-ten Markierung. Oberhalb der Skala wird 2 1/6 eingeblendet. Version 2: Um den Bruch 2 1/6 darzustellen, tippt man mit dem Finger auf die   13-te Markierung. Oberhalb der Skala wird 2 1/6 eingeblendet, unterhalb wird die zugehörige Strecke eingeblendet.

04 Halbe, 5-tel, 10-tel als Strecken

B12510

Das Modell gibt es in zwei Versionen. Beiden gemeinsam ist, dass der Zahl 1 durch die Strecke von der nullten bis zur zehnten Markierung vergegenständlicht wird. Version 1: Um den Bruch 2 1/10 darzustellen, zieht man den rechten Endpunkt der Strecke bis zur 21-ten Markie- rung. Oberhalb der Skala wird 2 1/10 eingeblendet. Version 2: Um den Bruch 2 1/10 darzustellen, tippt man mit dem Finger auf die 21-ste Markierung. Oberhalb der Skala wird 2 1/10 eingeblendet, unterhalb wird die zugehörige Strecke eingeblendet.

03 Zentimeter als Bruchteil des Meters

Meter

Aufgabe: Die Länge des grünen Teilstreifens als Bruchteil des darunter liegenden grauen Streifens bestimmen. Vorge- hensweise: 1. Schätzen lassen, erwartet wird 1/2. 2. Mit dem Finger auf die Markierung am rechten Ende des grünen Streifens tippen. Es erscheint oberhalb der Markierung das Symbol 1/2. - Abschließend Zähler 1 und Nenner 2 aus der Zeichenleiste in die Platzhalter der Aufgabe schieben. - Durch Tipp auf den Schalter "vor" zur nächsten Aufgabe wech- seln. Die Einträge der Schüler zur vorigen Aufgabe werden automatisch gelösscht.


04 Millimeter als Bruchteil des Zentimeters

Zentimeter

Aufgabe: Die Länge des grünen Teilstreifens als Bruchteil des darunter liegenden grauen Streifens bestimmen. Vorge- hensweise: 1. Schätzen lassen, erwartet wird 1/2. 2. Mit dem Finger auf die Markierung am rechten Ende des grünen Streifens tippen. Es erscheint oberhalb der Markierung das Symbol 1/2. - Abschließend Zähler 1 und Nenner 2 aus der Zeichenleiste in die Platzhalter der Aufgabe schieben. - Durch Tipp auf den Schalter "vor" zur nächsten Aufgabe wech- seln. Die Einträge der Schüler zur vorigen Aufgabe werden automatisch gelöscht.


05 Minuten als Bruchteil der Stunde

Stunde

Aufgabe: Die Zeitspanne des grünen Kreissektors als Bruchteil der darunter liegenden grauen Kreisfläche bestimmen. - Vorgehensweise: 1. Schätzen lassen, erwartet wird 1/4. 2. Mit dem Finger auf die Markierung des (im Uhzeigersinn zwei- ten) Schenkels des Sektors tippen. Es erscheint neben der Markierung das Symbol 1/4. - Abschließend den Zähler 1 und den Nenner 4 aus der Zeichenleiste in die Platzhalter der Aufgabe schieben. - Durch Tipp auf den Schalter "vor" zur fol- genden Aufgabe wechseln. Die Einträge der Schüler zur vorigen Aufgabe werden automatisch gelöscht.


06 Milliliter als Bruchteil des Liters

Liter

Aufgabe: Das Volumen des grünen Teilzylinders als Bruchteil des darunter liegenden grauen Zylinders bestimen. Vorgehens- weise: 1. Schätzen lassen, erwartet wird 1/4. 2. Mit dem Finger/Stift auf die Markierung des oberen Rands des grünen Teil- zylinders tippen. Es erscheint neben der Markierung das Symbol 1/4. - Abschließend den Zähler 1 und den Nenner 4 aus der Zeichenleiste in die Platzhalter der Aufgabe schieben. - Durch Tipp auf den Schalter "vor" zur folgenden Aufgabe wechseln. Die Einträge der Schüler zur vorigen Aufgabe werden automatisch gelöscht.