Umlättern Mathematik Klasse 1 bis 6


Startseite

Haftmaterial
für die Tafel

Material für
Whiteboards


Material für
Freiarbeit


Glossar

Comenius

Download Lernmittel
Mathematik

 

Euro und Cent

01  Das verflixte Geld
27 Karten eines Kartenspiels mit Abbildungen von Geldbeträgen zwi- schen 45 Cent und 2,50 Euro werden verdeckt gestapelt. Jeder Spieler hebt so viele Karten ab, dass die Summe der Beträge auf seinen Karten möglichst nahe bei 5 Euro liegt. Der Betrag 5 Euro darf hierbei über- schritten werden. Ziel ist die Festigung des Kopfrechnens mit Geld- beträgen. Das nebenstehende Bild zeigt drei ausgewählte Karten. Ab 3. Schuljahr.

02  Euro-Bingo
Auf der Bingotafeln befinden sich Münzbilder von 12 Geldbeträgen in Euro und Cent. Ferner gibt es 16 Kärtchen, auf denen die Geldbeträge in Euro und Cent bzw. als Kommazahl angegeben sind. Die Kärtchen wer- den verdeckt ausgelegt und vermischt. Im Wechsel nehmen die Spieler ein Kärtchen auf und legen es auf die Bingotafel. Wer eine senkrechte oder eine waagerechte vervollständigt, erhält einen Chip. Wenn alle Kärtchen gelegt sind, ist das Spiel zu Ende. Sieger ist, wer die meisten Chips besitzt. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Bingo-Tafel. - Ab 2. Schuljahr.

03  Euro-Legetafel 1
Das Lernmittel besteht aus einer Legetafel mit 12 Feldern und 12 Setz- kärtchen. Die Geldbeträge 9 bis 20 Euro sind auf der Legetafel durch Scheine und Münzen - siehe Bild - und auf den Kärtchen symbolisch dargestellt. Die Legetafel wird mit Kärtchen belegt. Die Rückseiten der Kärtchen enthalten zur Selbstkontrolle Teile eines Bildes. Wenn die Tafel belegt ist, werden die Kärtchen von rechts nach links oder von links nach rechts gewendet. Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt aus der Lege- tafel. - Ab 1. Schuljahr.

04  Euro-Legetafel 2
Das Lernmittel besteht aus einer Legetafel mit 12 Feldern und 12 Setz- kärtchen. Die Geldbeträge sind kleiner als 20 Cent/Euro. Sie sind auf der Legetafel durch Münzen und Scheine - siehe Bild - und auf den Kärtchen symbolisch dargestellt. Die Legetafel wird mit Kärtchen belegt. Die Rückseiten der Kärtchen enthalten zur Selbstkontrolle Teile eines Bildes. Wenn die Tafel belegt ist, werden die Kärtchen von rechts nach links oder von links nach rechts gewendet. Das Bild zeigt einen Ausschnitt.

05  Euro-Legetafel 3
Das Lernmittel besteht aus einer Legetafel mit 12 Feldern und 12 Setz- kärtchen. Die Geldbeträge zwischen 20 und 100 Cent, kombiniert mit 1 bis 4 Euro sind auf der Legetafel durch Münzen und Scheine und auf den Kärtchen symbolisch dargestellt. Die Legetafel wird mit Kärtchen belegt. Die Rückseiten der Kärtchen enthalten Teile eines Bildes. Wenn die Tafel belegt ist, werden die Kärtchen von rechts nach links oder von links nach rechts gewendet. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Legetafel. - Ab 2. Schuljahr.

06  Euro-Legetafel 4
Das Lernmittel besteht aus einer Legetafel mit 12 Feldern und 12 Setz- kärtchen. Die Geldbeträge zwischen 20 und 100 Cent, kombiniert mit 1 bis 4 Euro sind auf der Legetafel durch Münzen und Scheine und auf den Kärtchen symbolisch als Kommazahl dargestellt. Die Legetafel wird mit Kärtchen belegt. Die Rückseiten der Kärtchen enthalten Teile eines Bildes. Ist die Tafel belegt, werden die Kärtchen von rechts nach links oder umgekehrt gewendet. Das Bild zeigt einen Ausschnitt.

07  Euro-Legetafel 5
Das Lernmittel besteht aus einer Legetafel mit 12 Feldern und 12 Setz- kärtchen. Die Geldbeträge zwischen 20 und 100 Euro sind auf der Legetafel durch Münzen und Scheine und auf den Setzkärtchen symbolisch dargestellt. Die Legetafel wird mit Kärtchen belegt. Die Rückseiten der Kärtchen enthalten Teile eines Bildes. Wenn die Tafel belegt ist, werden die Kärtchen von rechts nach links gewendet. Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Legetafel. Ab 2. Schuljahr.

08  Euro-Domino 1
Die 12 Dominokärtchen enthalten die symbolische und bildliche Darstel- lung der Beträge von 3 bis 20 Euro. Sie werden verdeckt auf den Tisch gelegt und vermischt. Die Spieler nehmen im Wechsel ein verdeckt bzw. bereits aufgedeckt liegendes Kärtchen auf. Wer ein Kärtchen anlegen kann, bekommt einen Chip. Selbstverständlich kann die Spielregel ver- ändert werden. - Das nebenstehende Bild zeigt ein Domino-Kärtchen. Ab 1. Schuljahr.

09  Euro-Domino 2
Die 12 Dominokärtchen enthalten die symbolische und bildliche Darstel- lung von Geldbeträgen in Euro und Cent mit Zahlwerten aus dem Zahlraum bis 20. - Die Spieler nehmen im Wechsel ein verdeckt bzw. bereits aufgedeckt liegendes Kärtchen auf. Wer sein Kärtchen anlegen kann, bekommt einen Chip. Selbstverständlich kann die Spielregel ver- ändert werden. - Das nebenstehende Bild zeigt ein Domino-Kärtchen. - Ab 1. Schuljahr.

10  Euro-Domino 3
Die 12 Dominokärtchen enthalten die symbolische und bildliche Darstel- lung von Geldbeträgen zwischen 1 bis 4 Euro, kombiniert mit Cent-Werten aus dem Zahlraum bis 100. - Die Spieler nehmen im Wechsel ein verdeckt bzw. bereits aufgedeckt liegendes Kärtchen auf. Wer sein Kärtchen anlegen kann, bekommt einen Chip. Selbstverständlich kann die Spielregel verändert werden. - Das nebenstehende Bild zeigt ein Kärtchen. - Ab 2. Schuljahr.

11  Euro-Domino 4
Die 12 Dominokärtchen enthalten die symbolische und bildliche Darstel- lung von Geldbeträgen bis zu 5 Euro, kombiniert mit Cent-Werten aus dem Zahlraum bis 100. Die Geldbeträge sind als Kommazahl ange- geben. - Die Spieler nehmen im Wechsel ein verdeckt bzw. bereits auf- gedeckt liegendes Kärtchen auf. Wer sein Kärtchen anlegen kann, bekommt einen Chip. Die Spielregel kann verändert werden. - Ab 2. Schuljahr.

12 Euro-Domino 5
Die 12 Dominokärtchen enthalten die symbolische und bildliche Darstel- lung von Geldbeträgen in Euro mit Zahlwerten aus dem Zahlbereich 20 bis 100. - Die Spieler nehmen im Wechsel ein verdeckt bzw. bereits aufgedeckt liegendes Kärtchen auf. Wer sein Kärtchen anlegen kann, bekommt einen Chip. Selbstverständlich kann die Spielregel verändert werden. - Das nebenstehende Bild zeigt ein Kärtchen. - Ab 2. Schuljahr.

13 Geld einsammeln 1
Das für die Partnerarbeit vorgesehene Lernspiel besteht aus 24 Kärt- chen mit zwölf 2-Euro- und zwölf 1-Euro-Münzen. Die Kärtchen liegen verdeckt auf dem Tisch. Die Spieler nehmen im Wechsel Kärtchen auf. Wenn alle 24 Kärtchen aufgenommen sind, zählt jeder Spieler sein Geld. Sieger ist, wer das meiste besitzt. Im Durchschnitt hat jeder 18 Euro. Beide Spieler müssen zusammen 36 Euro haben. Das nebenstehende Bild zeigt zwei Kärtchen. - Ab 1. Schuljahr.

14 Geld einsammeln 2
Das für die Partnerarbeit vorgesehene Lernspiel besteht aus 24 Kärt- chen mit zwölf 10-Cent- und zwölf 5-Cent-Münzen. Die Kärtchen liegen verdeckt auf dem Tisch. Die Spieler nehmen im Wechsel Kärtchen auf. Wenn alle 24 Kärtchen aufgenommen sind, zählt jeder Spieler sein Geld. Sieger ist, wer das meiste Geld besitzt. Im Durchschnitt hat jeder 90 Cent. Beide Spieler müssen zusammen 180 Cent haben. - Ab 2. Schulj.

15  Münzen und Scheine
Münzen: 1, 2, 5, 10, 20, 50 Cent, 1, 2 Euro und Scheine: 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500 Euro, für die Einzel-, Partner- oder Kleingruppenarbeit. Es empfiehlt sich, von den Werten bis einschließlich 20 Euro mindestens vier Exemplare, von den übrigen Werten mindestens zwei Exemplare bereitzustellen. Im nebenstehenden Bild sind ausgewählte Münzen und Scheine dargestellt. Da sie auf Pappe vorliegen, lassen sie sich gut vom Tisch aufnehmen. Ab 2. Schuljahr.

16  Nachtisch 1
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Nachspeisen wie Joghurt, Pudding und Eis. Die Preise sind als Kommazahl angegeben. Sie sind realistisch und weichen deshalb nicht wesentlich von den ortsüblichen Preisen ab. Die Aufgabe "Zahle passend!" soll mit Spielgeld, z. B. mit "Münzen und Scheine - Schülermaterial", ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt einen Becher Eiscreme zum Preis von 1,34 Euro. - Ab 2. Schuljahr.

17  Nachtisch 2
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Nachspeisen wie Joghurt, Pudding und Eis. Die Preise sind als Kommazahl angegeben. Sie sind realistisch und weichen deshalb nicht wesentlich von den orts- üblichen Preisen ab. Die Aufgabe, das Rückgeld zu bestimmen, wenn man zu viel bezahlt hat, soll mit Spiegeld, z. B. mit "Münzen und Scheine Schülermaterial", ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt ei- nen Becher Fruchtquark für 0,58 Euro. Ab 2. Schuljahr.

18  Körperpflege 1
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Artikeln zur Körper- pflege: Zahnbürste, Kamm usw. Die Preise sind als Kommazahl ange- geben. Sie sind realistisch und weichen nicht wesentlich von den ortsüblichen Preisen ab. Die Aufgabe "Zahle passend!" soll mit Spielgeld ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt eine Tube Zahnpasta zum Preis von 1,65 Euro. Ab 2. Schuljahr.

19  Körperpflege 2
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Artikeln zur Körperpflege: Zahnbürste, Kamm usw. Die Preise sind als Kommazahl angegeben. Sie sind realistisch und weichen nicht wesentlich von den ortsüblichen Preisen ab. Die Aufgabe, das Rückgeld zu bestimmen, wenn man zu viel bezahlt hat, soll mit Spiegeld, z. B. mit "Münzen und Scheine - Schülermaterial", ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt eine Haarbürste zum Preis von 1,19 Euro. Ab 2. Schuljahr.

20 Backwaren 1
Das Lernmittel besteht aus 16 Karten mit Bildern von Backwaren wie Brötchen, Rosinenschnecke und Laugenbrezel. Die Preise sind als Kommazahl angegeben. Sie sind realistisch und weichen deshalb nicht wesentlich von den ortsüblichen Preisen ab. Die Aufgabe "Kauf 2/3 Stück und zahle passend!" soll mit Spielgeld ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt ein Croissant zum Preis von 0,89 Euro. Ab 3. Schuljahr.

21 Backwaren 2
Das Lernmittel besteht aus 16 Karten mit Bildern von Backwaren wie Brötchen, Rosinenschnecke und Laugenbrezel. Die Preise sind als Kommazahl angegeben. Sie sind realistisch und weichen deshalb nicht wesentlich von den ortsüblichen Preisen ab. Die Aufgabe, das Rückgeld zu bestimmen, wenn man zu viel bezahlt hat, soll mit Spielgeld, z. B. mit "Münzen und Scheine - Schülermaterial", ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt ein Mandelhörnchen zum Preis von 1,19 Euro. Ab 3. Schuljahr.

22 Playmobil 1
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Playmobil-Sets der Reihe "Auf dem Bauernhof". Die Preise für die Sets sind realistisch, die für die einzelnen Figuren eines Sets fiktiv. Verschiedene Sets enthalten mehrere Exemplare der gleichen Figur, z. B. drei Gänse. In diesen Fällen ist der Gesamtpreis angegeben, im Beispiel der Preis für die drei Gänse. Die Aufgabe, den Preis für das ganze Set zu ermitteln, soll mit Spielgeld ausgeführt werden. Das Bild zeigt den Bauern (1,20 Euro), die Bäuerin (1,20 Euro), Sohn (1,10 Euro) und Tochter (1,10 Euro). - Ab 3. Schuljahr.

23 Playmobil 2
Das Lernmittel besteht aus 12 Karten mit Bildern von Playmobil-Sets der Reihe "Auf dem Bauernhof". Die Preise für die Sets sind realistisch, die für die einzelnen Figuren eines Sets fiktiv. Verschiedene Sets enthalten mehrere Exemplare der gleichen Figur, z. B. drei Gänse. In diesen Fällen ist der Preis für eine Figur angegeben. Die Aufgabe, den Preis für das ganze Set zu ermitteln, soll mit Spielgeld ausgeführt werden. Das nebenstehende Bild zeigt zwei Rinder (2,45 Euro), ein Kalb (1,90 Euro) einen Jungen (1,00 Euro) und eine Blumenwiese (1,10 Euro). - Ab 3. Schuljahr.


 



unter 5 Euro
Euro-Bingo
Euro-Legetafel 1
Euro-Legetafel 2
Euro-Legetafel 3
Euro-Legetafel 4
Euro-Legetafel 5

Euro-Domino 1
Euro-Domino 2
Euro-Domino 3
Euro-Domino 4
Euro-Domino 5
Geld einsammeln 1
Geld einsammeln 2

Euro und Cent - Schüler
Eiscreme
Fruchtquark Zahnpasta Haarbürste

Croissant
Mandelhörnchen

Bauernfamilie
Rinder mit Kalb