Umlättern src=


Startseite

Haftmaterial
für die Tafel


Material für
Whiteboards


Material für
Freiarbeit


Glossar

Comenius

Download Lernmittel
Mathematik

 

Flächen spiegeln und drehen

01  Tangram-Figuren spiegeln
Das Unterrichtsmittel umfasst zwei Sätze mit je sieben Tangram-Teilen auf Pappe, die mit Magnethaftern zum an die Tafel heften hinterklebt sind. Mit dem einen Satz wird die Tangram-Figur an die Tafel geheftet, mit dem anderen erstellen die Schüler deren Spiegelbild. Es wird von links nach rechts oder von rechts nach links gespiegelt. Die Spie- gelachse ist mit Kreide markiert. Zwischen Figur und Achse sollte ein kleiner Abstand sein. Die Schüler heften nach Augenmaß an. Nur bei groben Abweichungen lässt man nachbessern. Das nebenstehende Bild zeigt links ein Beil und rechts ein noch unvollständiges Spiegelbild. Es fehlt das Quadrat. - Ab 2. Schuljahr. - Siehe auch Raumvorstellung: Geom. Objekt bewegen sich vorstellen.

02  Vögel von Kempinsky spiegeln
Das Unterrichtsmittel umfasst zwei Sätze mit je neun Vogel-Teilen auf Pappe, die mit Magnethaftern zum an die Tafel heften hinterklebt sind. Mit dem einen Satz wird der Vogel an die Tafel geheftet, mit dem anderen dessen Spiegelbild. Es wird von links nach rechts oder von rechts nach links gespiegelt. Die Spiegelachse ist mit Kreide markiert. Die Schüler heften nach Augenmaß an. Nur bei groben Fehlern lässt man nachbessern. Das Bild zeigt links einen Vogel und rechts ein unvollständiges Spiegelbild. Es fehlt ein Dreieck. - Ab 2. Schuljahr. - Siehe Raumvorstellung: Geom. Objekt bewegen sich vorstellen.

03  Farbige Muster spiegeln, drehen
Zum Unterrichtsmittel gehören 12 quadratische, diagonal unterteilte Karten mit je einem gelben, roten, grünen und blauen Dreieck. Vor dem Unterricht wird mit vier solcher Karten nach dem Dominoprinzip ein quadratisches Muster an die Tafel geheftet. Die Schüer müssen dieses Muster ein zweites Mal an die Tafel heften, jetzt aber um ein viertel/halb nach rechts/links gedreht oder nach rechts bzw. links gespiegelt. Auf dem Beiblatt findet man Vorlagen. Beispiel siehe Bild. Ab 4. Schuljahr Siehe auch Raumvorstellung: Geom. Objekt bewegen sich vorstellen.

04  LTZ-Muster spiegeln, drehen
Das Unterrichtsmittel umfasst 20 Formen, die an die Großbuchstaben L, T und Z erinnern. Mit den blauen/roten, 18 x 12 cm großen, auf Pappe geklebten Formen wird vor dem Unterricht ein sog. LTZ-Muster an die Tafel geheftet. Wenn das Muster um ein viertel nach links/rechts oder um ein halb gedreht werden soll, wird daneben mit Kreide ein ebenso großes Feld mit Drehpunkt markiert. Wenn das Muster gespiegelt werden soll, wird die Spiegelachse neben dem Muster markiert. Das Bild zeigt ein LTZ-Muster, das um ein viertel oder ein halb gedreht werden kann. - Ab 3. Schuljahr. - Siehe auch Raumvorstellung: Geom. Objekt bewegen sich vorstellen.

05  Die Wunderblüte
Das Unterrichtsmittel umfasst weiße sowie rote Blütenblätter und gelbe Stempel, mit denen man eine Blüte - das Original - und eine zweite Blüte - das Spiegelbild - an der Tafel darstellen kann. Mit Hilfe eines Stempels kann man in der Original-Blüte die Position des Spiegels kennzeichnen (im Bild links). Von der Spiegelseite aus betrachtet, sieht man die "halbe" Original-Blüte und ihr Spiegelbild. Beide zusammen ergeben eine Blüte (im Bild rechts), die anders aussieht als das Original. Aufgaben: 1. Origi- nal mit Spiegelachse vorgeben, Spiegelbild herstellen. 2. Original und Spiegelbild vorgeben, die Lage der Spiegelachse bestimmen. - Ab 4. Schuljahr. - S. Raumvorstellung: Geom. Objekt bewegen sich vorstellen.


 


Tangram

Vogel 2

Farbmuster 2
LTZ-Muster 2
Wunderbluete